Würfel-Set Geschichten "Fantasie", 12-tlg., 20 mm in Box

  • 93542
    • aus hochwertigem Kunststoff, mit abgerundeten Ecken/Kanten
    • es können beim Einsatz einer und mehrere Würfel eingesetzt werden
    • können sehr gut auch für Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit zum Einsatz kommen

     

    Beratungsvideo

     

9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Insgesamt 12 sechsseitige Würfel zur Förderung der Kreativität und Fantasie mit tollen... mehr
Würfel-Set Geschichten "Fantasie", 12-tlg., 20 mm in Box

Insgesamt 12 sechsseitige Würfel zur Förderung der Kreativität und Fantasie mit tollen Motiven. Je nach Jahrgangsstufe würfeln die Kinder mit einem oder mehreren Würfeln und bilden aus den Abbildungen Sätze und Geschichten. Jede Seite zeigt ein anderes Bild. Die Würfel werden in einer praktischen Box geliefert, der schwarze Aufdruck ist auf dem weißen Würfel besonders gut zu erkennen.

Aus den oben liegenden Bildern wird eine Geschichte gebildet, beginnend mit dem Symbol, das zuerst die Aufmerksamkeit des Schülers auf sich zieht. Als Variante kann die Geschichte auch mit jedem neuen Würfel fortgesetzt werden. Ebenso hervorragend für den Fremdsprachen-Unterricht geeignet.

Der Schwierigkeitsgrad kann verändert werden, indem man die Anzahl der Würfel erhöht und reduziert. Ideal sowohl für Einzel-, Paar- oder Gruppenarbeit. Eine Anleitung auf der Deckel-Innenseite informiert über vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Würfel sind in einer sehr schönen, robusten und haptisch angenehmen Klapp-Box aus Pappe mit Magnet-Verschluss untergebracht. Dadurch lässt sich die Klapp-Box leicht öffnen/schließen und die Handhabung wird sehr erleichtert.

Kantenlänge: 20 mm

  • aus hochwertigem Kunststoff, mit abgerundeten Ecken/Kanten
  • es können beim Einsatz einer und mehrere Würfel eingesetzt werden
  • können sehr gut auch für Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit zum Einsatz kommen

Achtung: Warnhinweis

 

Anwendung
So lässt sich der Artikel verwenden

Würfel-Set Geschichten „Fantasie“

Art. 93542

Die zwölf Würfel sind aus hochwertigem Kunststoff mit abgerundeten Ecken und Kanten. Jede Seite bildet unterschiedliche Motive ab.

Ähnliche oder auch kombinierbare Produkte sind:

Einsatz im Deutsch-Unterricht

Alle Aufgaben bzw. Übungen mit den Würfeln sind in Einzelarbeit (EA), Partnerarbeit (PA), Gruppenarbeit (GA) oder im Plenum denkbar.

Die Würfel können sowohl zum Erzählen, als auch zum Geschichten schreiben verwendet werden.

Mit dem LehrplanPLUS kam auch das „Sprechen und Zuhören“ vermehrt in die Klassenzimmer. Dabei können die Fantasie-Würfel hervorragend eingesetzt werden, um einen Erzählanlass zu schaffen. In den unteren Jahrgangsstufen könnte mit einmal würfeln begonnen werden. Anschließend sollen die Kinder zu dem gewürfelten Bild zwei Sätze erzählen oder sich gegebenenfalls auch eine kleine Geschichte dazu ausdenken. In den höheren Jahrgangsstufen können entweder mehrere Würfel oder mehrmaliges Würfeln eingesetzt werden. Anschließend erzählen die Kinder entweder zu den Bildern oder denken sich dazu eine kleine Geschichte aus. Dies wäre auch in Partnerarbeit (PA) oder Gruppenarbeit (GA) denkbar. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass ein Kind mit dem Würfeln beginnt und seine kurze Geschichte dazu erzählt. Danach ist das nächste Kind an der Reihe. Dabei besteht die Aufgabe darin, die Geschichte weiter zu erzählen und das gewürfelte Bild passend einzubauen. Je nachdem, wie viele Schüler daran beteiligt sind, entsteht eine kürze oder längere Geschichte.

Weiter wäre es denkbar, dass der Lehrer unter der Dokumentenkamera würfelt und alle Kinder die Aufgabe haben sich Gedanken/Notizen über die gewürfelten Bilder zu machen. Anschließend könnte daraus eine mündliche Note entstehen, indem die Schüler dem Lehrer ihre Geschichte erzählen müssen.

Das gerade Genannte wäre auch zum Thema „Schreiben“ möglich.

Einsatz im Mathematik-Unterricht

Die Klasse wird in zwei Gruppen geteilt. Aus jeder Gruppe wird einem Kind das gleiche Bild auf dem Würfel zugeordnet werden (wenn möglich leistungsgleiche Kinder). Anschließend stellt der Lehrer eine Rechenaufgabe und würfelt dann unter der Dokumentenkamera mit einem Fantasie-Würfel. Das Bild das gezeigt wird, verrät den Schülern, welches Pärchen die Aufgabe lösen muss. Das Kind, das am schnellsten seinen Finger hebt und die Aufgabe richtig löst, bekommt einen Punkt. Die Gruppe mit den meisten Punkten hat am Ende gewonnen. Dabei sind alle Schüler aktiviert, da sie zu Beginn der Rechenaufgabe das gewürfelte Bild noch nicht wissen und deshalb mitrechnen müssen.

Einsatz im Kunst-Unterricht

Weiter wäre es denkbar, die Würfel im Kunst-Unterricht einzusetzen. Entweder gibt der Lehrer wieder bestimmte Bilder des Würfels vor oder die Kinder dürfen selbstständig würfeln. Ihre Aufgabe ist es dann, zu den gewürfelten Bildern ein Gesamtbild oder eine Bildergeschichte zu malen. Am Ende wäre es möglich, die Kinder ihr Bild vorstellen zu lassen und die Mitschüler dürfen erraten, welche Bilder gewürfelt wurden.



Den Praxistipp für Art. 93542 "Würfel-Set Geschichten „Fantasie“" als PDF downloaden/ speichern

Kunden kauften auch
Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m
Inhalt 8 Meter (0,87 € * / 1 Meter)
ab 6,95 € *
Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht