[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 60 Artikel in dieser Kategorie

Braune Treppe, Komplettset, 10-tlg.


Art.Nr.:
94235
Statt 89,90 EUR
Nur 39,90 EUR


inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Material zur Schulung des Gesichtssinns, der Auge-Hand-Koordination und der Begriffsbildung dick und dünn mit den jeweiligen Steigerungsformen. Material besteht aus zehn Prismen, die sich in zwei Dimensionen (Höhe, Breite) verändern. (Kantenlänge des Kleinsten 1 cm, des Größten 10 cm)

Lernchancen
Schulung des Gesichtssinns, Auge-Hand-Koordination. Kennenlernen der Begriffe "dünn", "dick" und deren Steigerungsformen. ("dünner", "am dünnsten", "dicker", "am dicksten")

Einsatzmöglichkeiten
Kindergarten

Methodisch - didaktische Hinweise
Der/die PädagogIn bereitet einen Arbeitsteppich und Vergleichsmaterial (z. B. dünne, dickere und ganz dicke Schnur) vor.

Darbietung der Übung
Der/die PädagogIn wählt aus den verstreut am Teppich liegenden Prismen den Dicksten aus und legt ihn vor das Kind. Dann nimmt er/sie den nächstdicksten und legt ihn vor das dickste Prisma. So verfährt der/die PädagogIn mit allen weiteren oder lässt das Kind fortfahren. Es entsteht eine stufenförmige Anordnung der Prismen.

3 Stufenlektionen - Wichtig ist die exakte Wortwahl in Bezug auf die Größen.

Lektion 1: Der/die PädagogIn stellt das dickste und das dünnste Prisma vor das Kind und benennt diese mit "Dieses ist dick und dieses ist dünn", dabei fasst der/die PädagogIn das jeweilige Prisma zur Verdeutlichung an. Diese Lektion kann mit anderen Prismen weiter geübt werden.

Lektion 2: Der/die PädagogIn stellt wieder zwei unterschiedlich große Prismen vor das Kind und bitten das Kind "Gib mir bitte das Prisma, das dick ist" oder "Gib mir bitte das Prisma, das dünn ist." Wiederholung an anderen Prismen. Wiedergeben des Erlernten.

Lektion 3: Nun soll das Kind das Erlernte ins Verhältnis zu anderen Prismen setzten. Der/die PädagogIn stellt 3 dicker werdende Prismen vor das Kind, deutet auf das Dünnste davon und sagt "Dieses ist dick." Dann zeigt der/die PädagogIn auf das Nächstdicker und sagt "Dieses ist dicker." Zum Schluss zeigt der/die PädagogIn auf das Dickste und sagt "Dieser ist am Dicksten." Das Kind wiederholt. Das Ganze kann man auch in die Gegenrichtung mit "dünn-dünner-am dünnsten" machen. Wichtig ist hierbei die exakte Wortverwendung. Zur Festigung kann man das Kind etwas mit den Prismen machen lassen. "Nimm das, das am Dicksten ist und stell es auf den Tisch."

Transfer in die Umwelt:
Vergleiche zu anderen Dingen ziehen, z. B. eine dünne, dünnere und ganz dünne Schnur.

Material
10 braune Holzprismen mit einer Kantenlänge/-breite von 1 cm bis 10 cm und einer Tiefe von 20 cm.

Umwelt & Sicherheit
! Dieses Material ist kein Spielzeug, sondern pädagogisches Lehrmaterial. Enthält Kleinteile! Daher nur unter Aufsicht von ausgebildeten Fachpersonen verwenden !

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Set Farbtäfelchen 22-tlg., 11 Farbpaare

Set Farbtäfelchen 22-tlg., 11 Farbpaare

Statt 25,90 EUR
Nur 14,90 EUR

Tasttäfelchen, 10-tlg., in Holzbox

Tasttäfelchen, 10-tlg., in Holzbox

Statt 24,90 EUR
Nur 14,90 EUR

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Zehnseit.Würfel 000000-900000, 20 mm, Btl. 4 Stck.

Zehnseit.Würfel 000000-900000, 20 mm,...

Statt 3,25 EUR
Nur 1,00 EUR

Zehnseit. Würfel 00-90, 20 mm, Btl. 4 Stck.

Zehnseit. Würfel 00-90, 20 mm, Btl. 4...

Statt 3,25 EUR
Nur 1,00 EUR

Zehnseit. Würfel 000-900, 20 mm, Btl. 4 Stck.

Zehnseit. Würfel 000-900, 20 mm, Btl....

Statt 3,25 EUR
Nur 1,00 EUR

Plastik-Chips vollfarbig, einfarbig, 100 St.-Box

Plastik-Chips vollfarbig, einfarbig,...

2,40 EUR